Unsere Praxis Unsere Leistungen Kontakt Impressum

Gerätegestützte Krankengymnastik

Gerätegestützte Krankengymnastik

Die „gerätegestützte Krankengymnastik“ KGG ergänzt als Trainingstherapie die Einzeltherapie (z.B. Manuelle Therapie) ideal bei fast allen orthopädischen, chirurgischen und auch neurologischen Beschwerden.

Das Ziel der KGG ist es, schwache Muskulatur auf zu trainieren oder Dysbalancen in der Muskulatur durch ein individuelles medizinisches Aufbautraining auszugleichen, vergleichbar einem PERSONAL TRAINING bei Gesunden. Nach einer detaillierten Befunderhebung erstellt der Therapeut einen Trainingsplan. Die Übungen finden unter Anleitung speziell ausgebildeter Physiotherapeuten statt.

Die KGG kann auch ohne ärztliche Verordnung als Privatzahlerleistung in Anspruch genommen werden. Dabei ist bei Neukunden ist eine vorausgehende physiotherapeutische Befundung notwendig.